An

Ministerpräsident Michael Kretschmer

Sächsische Staatskanzlei

Archivstraße 1

01097 Dresden 20.04. 2020


 

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident,


wir fordern die sofortige Beendigung des Lockdowns in Sachsen, das Ende der Kontaktsperre, die sofortige Öffnung aller Schulen und Kindereinrichtungen, Freibäder, Geschäfte sowie gastronomischen Einrichtungen und die sofortige Normalisierung des Lebens im Freistaat Sachsen. Sie haben sich verpflichtet, Ihre Arbeit zum Wohle des Volkes in Sachsen auszurichten. Dazu gehört es auch, nach einer Phase des Erkenntnisgewinns, neu zu entscheiden – mutig und unabhängig vom Bundeskanzleramt.

 

Wie aus den Medien, Statistiken des RKI und anderen Quellen zu entnehmen ist, ist Covid-19 nicht gefährlicher als Influenza und viele andere Krankheiten der Welt, auf die nicht derart reagiert wurde und wird. Wollen Sie bei künftigen vergleichbaren Viren, mit denen der Mensch hunderttausendfach seit 1000en Jahren lebt, wieder Sachsen auf de facto Null fahren? Steigende Arbeitslosigkeit, mehr Insolvenzen, wirtschaftliche Einbußen müssen in der Waage ja auch gesehen werden. Bürden wir diese unseren Kindern auf? Oder uns? Schon jetzt hat Deutschland die zweithöchste Steuer- und Abgabenlast.

 

In Sachsen ist die Covid-19-Welle überwunden! Im Freistaat gibt es nur noch 1501 COVID-19-Fälle (Stand 19.4.2020, Quelle MDR, Sozialministerium, Kommunen). Die meisten Fälle sind im Schutz von häuslicher Quarantäne oder in stationärer Behandlung. In Zahlen: 0,04 % der sächsischen Bevölkerung sind noch betroffen von Corona und: 99,96 % der Sächsinnen und Sachsen sind nicht betroffen. Es ist nicht maßvoll, die betroffenen Unternehmen und Menschen weiter in ihren Rechten zu beschneiden.

Am 15. April 2020 hat selbst das Robert-Koch-Institut in seinem Epidemiologischen Bulletin (siehe Link) festgestellt, dass die Reproduktionszahl R unter 1 liegt, und zwar seit dem 20. März 2020. Das bedeutet, dass die Spitze der Corona-Welle schon lange durch ist. Schon vor dem sinnlosen Lockdown.

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2020/Ausgaben/17_20_SARS-CoV2_vorab.pdf?__blob=publicationFile

 

Professoren und Doktoren, die  andere wissenschaftliche Analysen erstellen, werden als Verschwörungstheoretiker verpönt. Das mag eine Weile funktionieren, aber Sie als Ministerpräsident sollten es besser wissen. Die Sachsen werden nach Überwindung dieser künstlich erzeugten Panik wieder zu Fach- und Sachverstand umkehren und die Regierung erhält dann ein Zeugnis. Mit freundlichen Grüßen

 

Dr. Mario Stein 

Stv. Landesvorsitzender / Vorsitzender Fachausschuss Gesundheit

Steffen Große
Landesvorsitzender

Heike Oehlert

Kreisvorsitzende Landkreis Leipzig, Fachausschuss Gesundheit


FREIE WÄHLER Landesvereinigung Sachsen
Vorsitzender: Steffen Große
Zum Sportplatz 1
01723 Kesselsdorf

Fon: 035204 235938
Mail: info@freiewaehler-sachsen.de
Web: www.freiewaehler-sachsen.de

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Hier abmelden!